Tel: +43 (1) 5338448-10 | E-mail: email@besseres-europa.at | Adresse: Bartensteingasse 16/22, 1010 Wien

der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Othmar Karas, ließ auch Vorarlberg bei seiner Bundesländer-Tour nicht aus. Nach einem Interview-Marathon im Medienhaus in Dornbirn besuchte Karas gemeinsam mit der Dornbirner Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Vizebürgermeister Martin Ruepp und dem Spitzenkandidaten der Vorarlberger ÖVP Erwin Mohr den Europe-Direct-Infopoint, der allen Bürgerinnen und Bürgern Vorarlbergs den Zugang zu Informationen rund um die EU und Europa bietet.

Nach einem Live-Interview im Radio Vorarlberg besuchte das Team OK schließlich den LCT Tower gemeinsam mit Landeshauptmann Wallner. Der LCT Tower ist ein Vorzeigemodell des nachhaltigen Bauens. „Schon jetzt stehen von 40.000 Passivhäusern in der EU 12.000 in Österreich. Wir müssen das enorme Energiespar-Potential von energieeffizienten Häusern weiter ausbauen, um in Zukunft weniger von Öl und Gas abhängig zu sein.“, hielt Karas fest. Den Abschluss des erfolgreichen Vorarlberg-Tages bildeten ein Arbeitsgespräch mit der Jungen Wirtschaft in Vorarlberg sowie eine spannende Podiumsdiskussion in Wolfurt.